Wellnesshotel zum Kurfürsten (Bernkastel-Kues, Mosel)

20.08.2008

Lets get ready to ramble

Auf zu neuen Kämpfen im Sumpf der Überheblichkeiten. Wer seine Gegner unterschätzt hat das Problem an der Backe. Wir Hoteliers müssen uns immer wieder fragen, was machen wir Neues, Anderes, Besseres, Schöneres. Ein österreichischer Kollege hat mir mal erklärt, dass das mit den Hotels in Österreich vergleichbar ist mit einem Wettrüsten. Baut ein Nachbarhotel einen Außenpool, dann muss man mitziehen und auch einen bauen oder noch besser den Vorhandenen in der Größe verdoppeln. Da muss man sich zwangsläufig fragen, ist dieses Wettrüsten zu gewinnen? Naja, ich würde sagen, der Gewinner ist auf jeden Fall der Hotelgast. Die Leisure oder Urlaubshotelerie ist in Deutschland und speziell in den letzten 5 Jahren unheimlich gewachsen. Nicht nur die Anzahl der Urlaubs- und Wellnesshotels ist gewachsen, sondern auch die bestehenden Häuser haben sich zum Vorteil verbessert. Sicherlich sind bei diesem Wettrüsten viele kleine Hotels auf der Strecke geblieben, aber so was bezeichnet der Fachmann als Marktbereinigung. Hotels, die nicht mithalten können, bleiben halt auf der Strecke. Die positiven Aspekte sind aber nicht von der Hand zu weisen. Immer mehr Deutsche machen ihren Jahresurlaub in Deutschland und das mit guten Ergebnissen für die Hotellerie. Es wächst der Anspruch der Gäste, aber es wächst auch das Interesse, zum Beispiel auf einen schönen Wellnessurlaub im eigenen Land. Das finde ich, ist ein sehr positiver Aspekt und in diesem Sinne macht ein kontrolliertes Wettrüsten wieder Spaß.


20.08.2008  •  0 Comments  •  4262 Aufrufe
Tags: , , , ,




Feedback

(Kommentare zu diesem Eintrag abonnieren per RSS)



voriger Beitrag: Normal ist Out.... willkommen in einer Welt der Madonnas, Sex and the City-Sisters und OCC´s
nächster Beitrag: Lohnende Perspektive „Medical Wellness“


Hier schreibt ...

Heiner Buckermann

Wellnesshotelier Heiner Buckermann

Hotelier des Vital- und Wellnesshotels zum Kurfürsten in Bernkastel-Kues an der Mosel.

Meine Twitter-Updates
folgen Sie mir auf twitter.com
Hotelier-Blog

Rubriken:

Hoteliergedanken In eigener Sache

» Blogroll